head

Schüler gewinnen Goldenball

Am vergangenen Wochenende holte sich die Schülermannschaft der Füssen Royal Bavarians den Turniersieg beim traditionsreichen Goldenball in Gröbenzell.

Im Sommer und Herbst haben viele neue Kinder die Begeisterung für den Baseballsport in Füssen entdeckt. „Wir haben noch nie so viele Kinder in einem so jungen Alter gehabt“, freut sich Jugendwart Mark Lorenz über den Zugang von vielen 7- und 8-jährigen Füssenern. Vor allem die Neustrukturierung im Nachwuchsbereich und der Gewinn an neuen Trainern ist ein enormer Fortschritt für die Organisation. Allen voran der ehemalige U-Nationalspieler Silvan Zacek, der seit ein paar Wochen nun zusammen mit Alexander Wolter und Paul Iacob die Geschicke des Jugendteams leitet. Der Schülerbereich und Trainerin Monja Unland bekommt dadurch Verstärkung von Mark Lorenz und den Juniorenspielern Elias Moraß, Chris Kleber und Lorenz Stippler. „Das Trainerproblem hat uns die letzten Jahre immer wieder verfolgt, deshalb sind wir nun umso glücklicher so breit und qualitativ hochwertig aufgestellt zu sein“, so Vorstand Mitch Stephan.

Diese positive Entwicklung spiegelte sich auch gleich beim ersten Hallenturnier der Wintersaison wider. Für die Schülermannschaft der Royal Bavarians ging es beim traditionellen Goldenball am Ende nach ganz oben. In einer fast makellosen Vorrunde holten sich die RBs ganze sechs Siege bei nur einer Niederlage, was den direkten Finaleinzug bedeutete. Im Finale trafen sie erneut auf die Gammertingen Royals, die man in der Vorrunde nur knapp in der Verlängerung schlagen konnte. Die Füssener konnten nochmal eine Schippe drauflegen und entschieden die Partie schon relativ früh. Am Ende fiel das Ergebnis mit 24:13 dann sogar ziemlich deutlich aus.

Foto: privat

geschrieben am: Montag, 27.11.2017


« zurück

Doser
Weisenbach Imobilien
Malermeister Starek
Pizzeria La Perla
Gasthaus Schwanen
Körbe / Feneberg
Körbe / Feneberg
Unland
Sparkasse Allgäu
Kanat