head

Herren siegen weiter, Jugend noch immer ohne Sieg

Herren
Füssen – Steinheim 18:8

Am Sonntag waren im heimischen Ballpark im Weidach die Steinheim Red Phantoms zu Gast. Das Hinspiel vor vier Wochen konnte souverän gewonnen werden, so dass man sich nicht allzu große Sorgen machte, auch wenn berufsbedingt 2 Stammspieler absagen mussten.
Uns so begann das Spiel wie erwartet. Patrick Miller hielt den Gegner kurz und lies im ersten spielabschnitt keinen Punkt zu, während die Hausherren gleich vier Punkte vorlegten. Auch im zweiten und dritten Spielabschnitt kam der Gegner zu keinem Punkt während Füssen im dritten Inning um einen Punkt zum 5:0 erhöhte. In der Gewissheit wohl wieder sicher zu gewinnen schlichen sich jedoch nun Fehler ein. Einige Feldspielfehler sowie ein langsam ermüdender Patrick Miller, für den zwischenzeitlich Christian Aman auf den Werferhügel kam, ließen den Gegner im 5. Spielabschnitt sogar zum zwischenzeitlichen 7:7 ausgleichen. Selbst konnte man im 5 Inning noch einen Punkt über die Platte bringen. Spielertrainer Lorenz wusste was die Stunde geschlagen hatte. Um das Spiel nicht doch noch aus der Hand geben zu müssen gab er Thomas Haf die Chance auf dem Mound, der seit zwei Jahren beruflich bedingt nicht mehr zu Einsätzen kam. Und Haf zeigte, dass er nichts verlernt hatte. Gegen seine Würfe konnte über die letzten zwei Spielabschnitte der Gegner nur einen Punkt machen, während die Offensive der Füssener im 6. Spielabschnitt endlich erwachte und zehn Punkte zum Endstand von 18:8 erzielen konnte.

Jugend
Gauting – Füssen 12:11
Gauting – Füssen 12:2

Trainer Lorenz hatte schon geahnt dass es an diesem Wochende wieder nicht den erhofften ersten Sieg gibt. Einige seiner Spieler sind gerade verletzt, andere wiederum konnten aus familiären Gründen nicht mitfahren. Trotzdem konnte man zumindest in Spiel 1 des Tages einigermaßen mithalten, so dass dieses knapp mit einem Punkt Unterschied verloren wurde. In Spiel 2 jedoch machte sich dann der ausgedünnte Kader bemerkbar. Auf den Schlüsselpositionen fehlten dann die frischen Spieler, und so ging man als klarer Verlierer vom Platz.

Die Jugend und die Schüler müssen dann am Vatertag nach Regensburg bzw. Gröbenzell reisen. Gleich am Sonntag dem 28.05. sind dann die Schüler in Gauting zu Gast, während die Herren am Sonntag um 14.00 Uhr im heimischen Ballpark gegen die Moskitos aus Gundelfingen antreten.

geschrieben am: Mittwoch, 24.05.2017


« zurück

Doser
Weisenbach Imobilien
Malermeister Starek
Pizzeria La Perla
Gasthaus Schwanen
Körbe / Feneberg
Körbe / Feneberg
Unland
Sparkasse Allgäu
Kanat