head

Schülermannschaft ist aus Italien zurück

Die Schülermannschaft der Royal Bavarians ist dem Winter entflohen und für vier Tage mit Sack und Pack nach Italien ins Trainingslager gereist. Vier PKWs und ein VW-Bus bis unters Dach beladen haben sich am 30.03.2016 in Richtung Süden aufgemacht und kaum angekommen, standen zwölf Füssener Schüler auf dem Platz in Reggio Emilia. Vier Tage sind verflogen mit vielen tollen (und lustigen!) Trainingseinheiten, viel Pizza und Pasta und noch mehr Eis. Das Highlight war ein Life-Pitch-Spiel in Piacenza gegen die dortige Schülermannschaft. Wir sind herzlich empfangen worden, die Jungs haben ein super Spiel (8:8) abgeliefert und danch gab es für alle noch eine sensationelle Piacenza - Royal-Bavarians-Torte, die im Null-Komma-Nichts weggefuttert war. Auch beim zweiten Spiel gegen Reggio konnte sich unser Team sehen lassen: dieses Spiel haben wir sogar knapp (8:9) gewonnen. Am Samstag gab's noch eine kleine Stadtbesichtigung in Reggio und nachdem wir unsere letzten Euros in einer Pizzeria losgeworden sind, haben zwölf glückliche Kinder, zwei sehr stolze Trainer und fünf zufriedene Eltern die Heimreise angetreten. An dieser Stelle sei einmal ausdrücklich den Trainern gedankt. Die Schülermannschaft wurde von Monja und Mark begleitet, die nicht nur jede Woche ein tolles (und erfolgreiches!) Training machen, sondern auch mit ihrer herzlichen Art und ihrem fairen Sportsgeist allen Kindern ein Vorbild sind. Danke! Ihr seid die Besten!

geschrieben am: Donnerstag, 07.04.2016


« zurück

Doser
Weisenbach Imobilien
Malermeister Starek
Pizzeria La Perla
Gasthaus Schwanen
Körbe / Feneberg
Körbe / Feneberg
Unland
Sparkasse Allgäu
Kanat